Visual-Merchandising

Es geht nicht so sehr darum, was man verkauft, sondern vielmehr darum, wie man es verkauft. Die Ware muss so präsentiert werden, dass sie sich wirklich verkaufen lässt. Die Entscheidung für eine konzeptmässige Vorgehensweise beinhaltet nicht nur die Entwicklung, sondern auch die Betreuung und Schulung des Verkaufspersonals. Die Realisierung eines optimal gestalteten Ladenbildes – nicht nur in der Eröffnungswoche, sondern in jeder Woche – erfordert ein prozessmässiges Denken, bei dem der Mitarbeiter zu einem wichtigen Erfolgsfaktor wird. Dies ist Arbeit erfahrener Spezialisten und die Rolf Hüni GmbH kann hier unterstützen.